Hundeversicherung

Mehr Liebe, weniger Sorgen!

Die Gesundheitsversicherung für Wauzi: Das richtige Kommando für einen versicherten Hund

Dein Hund hat meistens den richtigen Spürsinn dafür, wer oder was für ihn am Besten ist. Er kann sich aber nicht selbst versichern. Wenn Wauzi krank wird oder verletzt ist, dann gehst Du mit ihm zum Tierarzt. Manchmal kann das ziemlich teuer werden. Um Hund und Geldbörse fröhlich zu halten, gibt es dafür die Haustierversicherung.

Mit der netinsurer pet Tierkrankenversicherung für den Hund kannst Du ganz einfach online Deine Fellnase versichern und musst Dir keine Sorgen mehr über hohe Tierarztrechnungen machen.

pet OP

Hier ist Dein Hund versichert, wenn er operiert werden muss.

Operationskosten

bis zu 3.000 EUR Erstattung / Jahr
für OP, sowie Vor- und Nachbehandlung
Kosten für Unterbringung/ Verpflegung bei OP

​14,90 EUR im Monat

178,80 EUR im Jahr

pet

Hier werden Dir die Tierarztkosten erstattet wenn Dein Hund krank ist oder operiert werden muss.

OP- und Tierarztkosten

 

bis zu 2.500 EUR Erstattung / Jahr
für Operationen und Tierarztbesuche
Kosten für Unterbringung/ Verpflegung bei OP

 

28,90 EUR im Monat

346,80,80 EUR im Jahr

 

pet +

Hier werden Dir die Tierarztkosten bei Krankheit, Operation, Gesundheitsvorsorge, Impfungen und Kastration erstattet.

OP-, Tierarzt- und Vorsorgekosten

bis zu 5.000 EUR Erstattung / Jahr
für Operationen, Tierarztbesuche und Vorsorge
Kosten für Unterbringung/ Verpflegung bei OP
inkl. Kastrationspauschale & Physiotherapie

39,90 EUR im Monat

478,80 EUR im Jahr

pet +

Hier werden Dir die Tierarztkosten bei Krankheit, Operation, Gesundheitsvorsorge, Impfungen und Kastration erstattet.

OP-, Tierarzt- und Vorsorgekosten

bis zu 5.000 EUR Erstattung / Jahr
für Operationen, Tierarztbesuche und Vorsorge
Kosten für Unterbringung/ Verpflegung bei OP
inkl. Kastrationspauschale & Physiotherapie

39,90 EUR im Monat

478,80 EUR im Jahr

In allen drei Optionen:

Tierarztwahl

In Österreich kannst Du die Klinik oder den Tierarzt, bei dem Dein Hund behandelt werden soll, frei auswählen.

Kostenersatz entsprechend der österreichischen Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) bis zum 2,0 fachen Satz, in besonderen Notfällen bzw.bei Notdiensten bis zum 3,0 fachen Satz.

Während eines vorübergehenden Aufenthaltes im Ausland besteht bis zu vier Monate ab Ausreisedatum auch ohne besondere Vereinbarung weltweit Versicherungsschutz. Bei Behandlungen im Ausland ist eine Erstattung auf die in Österreich geltende Gebührenverordnung begrenzt.

Aufnahmevoraussetzungen

  • gesunde Hunde ab Vollendung des 2. Lebensmonats

  • Kennzeichnung durch Tätowierung (durch anerkannten Zuchtverband) oder Mikrochip (EU-Standard)

  • "Grundimmunisierung" (Erstimpfung) bis zur 12. Lebenswoche erfolgt oder zumindest begonnen

  • Gesundheitsuntersuchung vom Tierarzt bei Tieren ab einem Alter von 4 Jahren und/oder bei Vorerkrankungen („Alter des Tieres“ bezeichnet den Zeitraum von Geburt bis Versicherungsbeginn.)

Beginn und Dauer

Der Versicherungsschutz beginnt zu dem in der Polizze angegebenen Zeitpunkt, wenn Du die erste Prämie bezahlst, aber nicht vor Ablauf der Wartezeit. Die Wartezeit beträgt drei Monate ab dem vereinbarten Versicherungsbeginn.

Für erforderliche Untersuchungen und / oder Operationen infolge eines Unfalles entfällt die Wartezeit.

Versicherungsverträge werden für die Dauer von 10 Jahren abgeschlossen. Es gilt vereinbart, dass der Vertrag jährlich zum Ablauf der Versicherungsperiode (Hauptfälligkeit) mit einem Monat Frist von einem der Vertragspartner in schriftlicher Form gekündigt werden kann.

Wichtige Info für "Listenhunde"
Folgende Hunderassen benötigen einen Wesenstest:
Pittbullterrier, Bullterrier, Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier, Tosa Inu, Dogo Argentino,
sowie Kreuzungen und Mischlingsrassen dieser angeführten Rassen.
Sollten bei Versicherungsabschluss dieser Wesenstest nicht vorhanden sein, sind Verletzungen des versicherten Hundes wegen Streitigkeiten mit anderen Hunden nicht mitversichert.

Wichtige Info für "Listenhunde"
Folgende Hunderassen benötigen einen Wesenstest:
Pittbullterrier, Bullterrier, Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier, Tosa Inu, Dogo Argentino,
sowie Kreuzungen und Mischlingsrassen dieser angeführten Rassen.
Sollten bei Versicherungsabschluss dieser Wesenstest nicht vorhanden sein, sind Verletzungen des versicherten Hundes wegen Streitigkeiten mit anderen Hunden nicht mitversichert.

netinsurer pet für den Hund pet, OPpet & pet+

 

Jahreshöchstleistung für ambulante und stationäre Heilbehandlungen einschließlich Medikation sowie Operationen, jährlich bis-2.500 EUR5.000 EUR

Jahreshöchstleistung für Operationen inklusive der Vor- und Nachbehandlung (außer Sterilisation & Kastration)3.000 EUR--

Kosten für Unterbringung/ Verpflegung bei Operationen für max. 15 Tage

Unterbringungskosten des Tieres bei Krankenhausaufenthalt oder Rehamaßnahmen des Tierhalters, ab 2. Tag für max. 30 Tage/Jahr--10 EUR pro Tag

Gesundheitsvorsorgepauschale (Impfungen, Wurmkuren, Floh- und Zeckenmittel, Zahnprophylaxe, Gesundheitscheck), jährlich bis--100 EUR

Kastration pauschal bis--150 EUR und 300 EUR

Kostenersatz bei Physiotherapie nach Operationen bis--400 EUR

monatliche Prämie14,90 EUR28,90 EUR39,90 EUR

Selbstbehalt 20%

Kostenerstattung: 80% je Leistungsfall. Der Tarif pet OP ist nicht kombinierbar mit den Tarifen pet oder pet+.

Der Selbstbehalt dient der Vermeidung einer moralischen Versuchung sowie zum Schutz vor Versicherungsbetrug.

Die Deckungsinhalte sind summarisch bis zum jeweils angegebenen Höchstbetrag, je Versicherungsjahr mitversichert.

Das angebotene Produkt wird durch netinsurer auf der netinsurer Plattform vertrieben.

Risikotragendes Versicherungsunternehmen ist die Helvetia Versicherungen AG.

ÖFFNUNGSZEITEN

MONTAG-FREITAG

10.00-19.00 Uhr

SA-SO geschlossen

© 2006 - 2019 by Canis Carnuntum all rights reserved.

ADRESSE:

Langegasse 42

2404 Petronell-Carnuntum
l.lambert@aon.at
T / 02163 / 31 061

M / 0699 10 19 17 70

​www.caniscarnuntum.com

 

  • Wix Facebook page